Ihre Autowerkstatt in Borgdorf-Seedorf

Betrieb

Unser erfahrenes Team ermöglicht eine fachgerechte Behandlung jeden KFZ-Fabrikats, nehmen Sie mit uns Kontakt auf wenn Sie Fragen haben oder einen Termin wünschen. 

Unser eingespieltes Team:

  • Jan Gerlach - Geschäftsführung, Werkstattmeister
  • Manfred Thriene - Geschäftsführung, Buchhaltung
  • Cynthia Gerlach - Buchhaltung
  • Nina Sachau - Serviceassistentin
  • Kevin Rhode - Serviceberater
  • Phillip Eisenreich - Facharbeiter KFZ-Technik
  • Nils Blöhß - Facharbeiter KFZ-Technik
  • Jannick Aagaard - Facharbeiter KFZ-Technik
  • Jan Haushahn - Facharbeiter Motorradtechnik
  • Tim Kühl - Auszubildender KFZ-Technik
  • Thore Möller - Auszubildender KFZ-Technik

Die wichtigsten Qualifikationen unseres Betriebes

  • Geprüfter Kraftfahrzeug-Servicetechniker (IHK Köln)
  • Meister im Kraftfahrzeugtechniker-Handwerk
  • Zertifiziert für Abgasuntersuchungen
  • Zertifiziert für Klimaanlagen in Kraftfahrzeugen
  • Sachkundenachweis für Airbag und Gurtstraffer-Systeme

Erfahren Sie hier, wie alles begann.


Klimaanlage ganzjährig nutzen. Schäden vermeiden.

Die Klimaanlage ist im Sommer für viele Autofahrer ein Segen. Schnell kühlt sie das aufgeheizte Auto auf angenehme kühle Temperaturen. Doch die ausschließliche Nutzung innerhalb des Sommers ist nicht zu empfehlen, denn hierdurch entstehen Schäden...
Weiterlesen

Noch Leistungsstärker. Osram Night Breaker Laser.

Gerade in den dunklen Jahreszeiten, wenn die Sonne früh untergeht, freut man sich über gut ausgeleuchtete Straßen. Mit Qualitäts-Halogenlampen von Osram erreichen Sie 20% weißeres Licht und können, im Vergleich zu normalen Halogenlampen, 40 Meter weiter sehen.
Weiterlesen

Ganzjahresreifen. Im Norden ganz groß.

Der Ganzjahresreifen passt in unsere nördlichen Breiten. Für Wenigfahrer kann er eine lohnenswerte Alternative sein. Der Ganzjahresreifen bietet im Sommer ähnlich gute Fahreigenschaften wie der Sommerreifen und ist zusätzlich wintertauglich.

Weiterlesen

Ideal für die feuchten Jahreszeiten. Gummifußmatten.

Im Herbst und Winter wird der Fußraum im Fahrzeug in Mitleidenschaft gezogen. Dreckige und nasse Schuhe hinterlassen ihre Spuren auf den Fußmatten. Ist die Fußmatte erst mal nass, beschlagen die Scheiben und die Sicht ist schlecht. Mit den passenden Gummifußmatten gibt es diese Probleme nicht.
Weiterlesen

Achtung Wildwechsel.

Alle 2,5 Minuten kommt es in Deutschland zu einem Wildunfall. Gerade im Herbst und im Frühjahr steigt die Gefahr durch die frühe Dämmerung. Wir haben für Sie ein paar Tipps für die richtigen Reaktionen am Lenkrad bei einem Wildwechsel.

Weiterlesen